Allgemein

Altherren unterliegen 1:2 in Casekow

Leider kein Glück für unsere Altherren beim Spiel gegen die SpG Casekow-Schönow. Nach einer offenen Partie und ausgeglichenem Spielstand trafen die Gastgeber per Freistoß kurz vor Ende zum 2:1 und lassen unsere Mannschaft punktlos nach Hause fahren. Am kommenden Wochenende noch einmal Kräfte tanken, bevor es in die letzten Spiele vor der Winterpause gegen den

Mehr lesen…


Spielgemeinschaft siegt in Schönermark

Unsere Spielgemeinschaft verabschiedet sich mit schwer gewonnenen drei Punkten in die Winterpause. Unter Anwendung des Norweger Modells war das Sonntagsspiel in Schönermark kein Fußballerischer Hochgenuss. Dennoch konnte der Rückstand noch vor der Pause durch David Dost ausgeglichen werden und Dominik Szymon Pomostowski erzielte im zweiten Durchgang seinen vierten Saisontreffer zum 2:1 Sieg für die SpG.

Mehr lesen…


Knappe Niederlage in Wilmersdorf

Criewen lässt wichtige Punkte in Wilmersdorf und unterliegt auswärts 1:2. Trotz voll besetzter Mannschaft reichte es schließlich nicht, um die Chancen zu verwerten und einen nötigen Sieg einzufahren. Der Ausgleichstreffer durch Roman Löst gab in der zweiten Halbzeit Hoffnung und die Aussicht auf Punkteteilung, zu der es jedoch auch nicht reichte. So findet sich unsere

Mehr lesen…


Heimsieg der SpG gegen Crussow

In Topform gewann unsere Spielgemeinschaft am Sonntag gegen den Rivalen aus Crussow 4:1. In dem ansehnlichen Spiel brachte unser Torjäger Thomas Lange die schnelle Doppel-Führung in der Anfangsviertelstunde. Damit lief der Ball auch sicherer durch die eigenen Reihen und gab der Offensive noch mehr Schwung. Diesen nutzte Dominik Szymon Pomostowski zur 3:0 Führung noch vor

Mehr lesen…


Deftige Klatsche von Gartzer Altherren

Gartz lässt unseren Altherren keine Chance und gewinnt 8:0 in Criewen. Bis zum 0:2 versuchte die Abwehr stabil zu stehen, doch die Spielklasse der Gäste war em Sonntag einfach eine andere. Was für Criewen nicht zusammen lief, klappte bei den Blau-Weißen. Im zweiten Durchgang brachen die Dämme dann vollends und die Gartzer schossen Tor für

Mehr lesen…


2:4 Niederlage in Boitzenburg

Gegen den Tabellenzweiten der Dähn-Liga war in Boitzenburg für unsere Mannschaft kein Punkt zu holen. Dennoch taten sich die Favoriten gegen die disziplinierte und tief stehende Criewener Hintermannschaft sehr schwer. Erst nach über einen halben gespielten Stunde traf Stefan Neumann zum 1:0, was auch den Halbzeitstand der Partie darstellte. Zurück auf dem Platz verkaufte sich

Mehr lesen…


Remis der SpG beim VfB Preußen

Mit einem torlosen Unentschieden geht die Partie unserer Spielgemeinschaft beim VfB Preußen in Menkin aus. Hoffentlich mehr Tore werden im kommenden Spiel gegen die SG Crussow am Sonntag um 13:00 Uhr in Criewen fallen. VfB Preußen – SpG Criewen-PSV 0:0 Karten: keine Aufstellung Criewen-PSV: Beuschel, Petzold, Mundstock, Lubahn, T. Dost, A. Franz (Winterrot), Feige, Lange,

Mehr lesen…


Knapper 5:4 Sieg gegen Haßleben

Zum wichtigen 6-Punkte-Spiel ist Haßleben nach Criewen angereist und konnte sich, wie auch der Gastgeber, nur einem stark geschwächtem Personalpool bedienen. Dennoch war es ein wichtiges Spiel im Tabellenkeller der Dähn-Liga, in dem jeder siegen wollte oder sogar musste. Criewen ging selbst sehr engagiert ans Werk und nahm das Geschehen in die Hand, doch ein

Mehr lesen…


Danke für so viel Unterstützung!

Ganz herzlichen Dank für eure Stimmen und so viel Unterstützung bei der Abstimmung zum Schwedter Bürgerbudget 2019 in den letzten beiden Wochen! Nach eigener Schätzung der abgegebenen Zettel über uns und Kreuze an der „richtigen“ Stelle neben den vielen Online-Votern, könnten wir knapp an der 2.000er-Grenze landen. In wenigen Wochen wissen wir es genau und

Mehr lesen…


Altherren unterliegen gegen den AFC

Unseren Altherren gelang es am vergangenen Sonntag nicht, gegen die Ü35-Truppe des AFC zu bestehen. Nach vorn ging unsererseits wenig und hinten hatten wir alle Hände voll zu tun. Nach Halbzeitrückstand durch Tor von Sascha Eitner traf Arno Büttner im zweiten Durchgang mit Doppelschlag für die Gäste. Nun heißt es erst einmal die Spielpause zu

Mehr lesen…