Verein

Der SV Borussia Criewen 90 e. V. wurde am 16. Juni 1990 gegründet. Erster Vorsitzender des Vereins wurde der Sportfreund Siegfried Rakoczy, der aus beruflichen Gründen mittlerweile nicht mehr dem Verein angehört. Weitere Vereinsvorsitzende in der folgenden Zeit waren die Sportfreunde Uwe Fischer, Dirk Röseler, Egon Rakoczy, Michael Wienholz, Peter Rakoczy und abermals Michael Wienholz, ehe im November 2016 Denny Unger dieses Amt übernahm.

Hervorgegangen ist der SV Borussia Criewen 90 e. V. aus der damaligen Sportgemeinschaft Traktor Criewen, die unter der Schirmherrschaft des VE-Gut Criewen die sportlichen Aktivitäten im Ort lenkte.

Neben Fußball gab es eine Zeit lang auch Pferdesport in der Sportgemeinschaft, doch dieser zerschlug sich im Laufe der Zeit.

Dafür gesellte sich 1998 die Frauensportgruppe zum Verein und seit 2001 sind auch die Freizeitvolleyballer Mitglieder des SV Borussia.

Aktuell sind etwa 150 Mitglieder beim SV Borussia Criewen 90 e. V. gemeldet, die im Fußball, Frauensport und Volleyball aktiv sind oder passiv den Verein unterstützen. Mehr über die einzelnen Abteilungen und Sportgruppen gibt es auf den jeweiligen Seiten zu lesen.